Der Transponder dient der Identifizierung eines Luftfahrzeuges. Vom Sekundärradar ausgestrahlte Anfrageimpulse aktivieren den bordseitigen Transponder, den Identitätscode auszustrahlen. Dieser ermöglicht auf dem Radarschirm die einwandfreie Identifikation des Luftfahrzeuges.