Skip to Content

DFS

Hi, ich bin Alina & Marvin

Alina & Marvin

Alina:
Mein Name ist Alina und ich habe Ende Januar 2018 meine Ausbildung bei der DFS zur Towerlotsin begonnen. Ich bin aktuell 19 Jahre alt und komme aus Krefeld, aus der Nähe von Düsseldorf. Seit ich im Juni 2013 auf dem Recruiting Day in Langen war ging mir der Beruf des Fluglotsen nicht mehr aus dem Kopf.

Kurz nach meinem 18. Geburtstag habe ich mich dann erfolgreich beworben. Vor der DFS habe ich kurz in ein Studium reingeschnuppert, aber schnell festgestellt, dass mir das bei Weitem nicht so viel Spaß machte, wie allein die Aussicht auf die Lotsenausbildung.

Flugzeugaffin war ich früher eigentlich gar nicht, lange Zeit bin ich sogar nur sehr ungern geflogen. Das hat sich mit der Zeit allerdings geändert und da man gerade als Towerlotse direkten Blickkontakt zu den Fliegern hat, schaue ich nun auch, egal wo ich bin, jedem Flieger hinterher.

Was mich an dem Beruf so begeistert ist, dass man wahnsinnig viel Verantwortung anvertraut bekommt und man sein Verkehrsbild selber gestalten kann, aber auch, dass man flexibel sein muss und schnell Lösungen parat haben muss, wenn etwas anders läuft als geplant. Hier im Azubiblog schreibe ich zusammen mit Marvin über unsere Zeit an der Akademie.

Marvin:
Hallo! Mein Name ist Marvin, ich bin 21 Jahre alt und komme aus dem schönen Eschwege in Nordhessen. Seit Ende Januar ’18 bin ich bei der DFS und werde in Langen zum Towerlotsen ausgebildet.

Ich muss ehrlich sagen, ich war nie luftfahrtbegeistert, mir war eigentlich immer ziemlich egal welche Maschine mich von A nach B brachte. Dies änderte sich schlagartig, als ich meine Ausbildung begann. Auf einmal hatte ich mit all den Flugzeugen etwas anzufangen, ich lernte sie zu unterscheiden, lernte viel über ihre Eigenschaften und ja, mittlerweile bin ich luftfahrtbegeistert! :-) Ich bewarb mich bei der DFS, weil mir das Anforderungsprofil sehr gefallen hat. Verantwortung, Konzentration, Aufmerksamkeit und die ganze Technik um einen herum überzeugten mich. Nun bin ich hier und es macht unfassbar viel Spaß!

Ich hoffe ihr erfreut euch an dem ein oder anderen Blogbeitrag von mir und vielleicht sieht man sich ja mal an einem Tower oder der Akademie in Langen!