So ziemlich alle Berichte über die Ausbildung zum Fluglotsen beinhalten das Gleiche: Schwieriges Auswahlverfahren in Hamburg, noch schwierigere HU in Hamburg, Infotag, Ausbildungsbeginn – Ende. Dass das nur die halbe Miete ist scheinen viele Leute zu übersehen. Was in einem Bewerber von der ersten Sekunde der Bewerbung bis hin zum Start der Ausbildung vor sich geht ist bisher nie wirklich publik gemacht worden. Und ich, frisch vom Infotag in Langen in die Heimat zurückgekehrt werde damit anfangen.

Natürlich kitzelt es mein Ego, wenn Ich auf der DFS Website dazu motiviert werde mich für ein Auswahlverfahren anzumelden bei dem 90% direkt wieder nach Hause fahren dürfen. Genau das ist der Punkt.

Weiterlesen