Hallo, mein Name ist Ioannis und ich bin 20 Jahre alt. Ich komme ursprünglich aus Griechenland, bin jedoch in Deutschland, im wunderschönen Hessen, aufgewachsen.

Ausbildung zum FluglotsenDer Weg sich für  die Ausbildung zum Fluglotsen zu bewerben, war bei mir etwas verzwickter als bei anderen. Viele wussten von klein auf Sie wollen Fluglotse oder Pilot werden.  Mir war klar, ich will den Verkehr regeln, jedoch sollte der Verkehr am Boden sein, 4 Reifen haben (meistens zumindest) und einen Motor.  In der elften Klasse absolvierte ich mein Praktikum im I. Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidium in Mainz-Kastel und war hin und weg davon! Parallel dazu hat mir ein Freund von seiner Bewerbung bei der DFS erzählt und es kristallisierte sich für mich heraus, dass Fluglotse eine (im Nachhinein) bessere Alternative ist.  Gesagt, getan, es gab für mich nur Polizei oder Flugsicherung. Nachdem ich bei der Polizei nicht einmal zur Bewerbung kam, da meine Augen, ohne Sehhilfe, als polizeidienstuntauglich befunden wurden, habe ich mich damit abgefunden und konzentrierte mich voll und ganz auf die Flugsicherung. Weiterhin bestand jedoch die Angst, dass es dort ebenfalls nicht mit meiner Sehleistung reichen könnte. Diese Angst hielt bis zum Medical an, bei welchem mir der Fliegerarzt deutlich kenntlich gemacht hat, dass der augenärztliche Befund die Hürde im Medical sein wird. Weiterlesen