Skip to Content

DFS

September 2013

Wie funktioniert Flugsicherung aus technischer Sicht? Teil 1 – Radarabdeckung3

Dabei werde ich die Themen Radarabdeckung, Navigationsanlagen, Ausfallsicherheit und Sprechfunk behandeln.

Marco hat euch in seinem Video erklärt, wie genau Flugsicherung aus Fluglotsensicht funktioniert. Er beschreibt, wie das Flugzeug von Klaus bei Tim und Gaby auf dem Radarschirm zu sehen ist. Doch was passiert eigentlich, bis das Flugzeug tatsächlich dargestellt werden kann? Dazu arbeiten die circa 1.000 TechnikerInnen und IngenieurInnen, die zweitgrößte Berufsgruppe innerhalb der DFS, Hand in Hand.

Wenn ein Flugzeug in den von der DFS kontrollierten Luftraum einfliegt, wird es meist von mehreren Radaranlagen erfasst. Radaranlagen funktionieren wie folgt: Ein elektromagnetisches Signal (vergleichbar mit den Signalen von Handy oder Radio) wird von einer von der DFS betriebenen Radaranlage in eine bestimmte Richtung des Himmels gesendet. An einem Flugzeug wird dieses Signal zur Radaranlage zurück reflektiert.  Weiterlesen

Praxiseinsatz: Dokumentation ist das A und O!0

Hallo zusammen,

lang ist es her, dass ich den letzten Eintrag verfasst habe. Aber ich war in der Prüfungsphase und hatte alle Hände voll zu tun, mich auf die Klausuren vorzubereiten.

Aber jetzt sind die ersten zwei Wochen der insgesamt dreiwöchigen Prüfungsphase rum- wobei eine Woche noch nach den Semesterferien für Prüfungen verplant ist.

Ich befinde mich derzeit in meiner Abteilung für den Sommereinsatz 2013 und ich wollte die Chance ergreifen, meine ersten Eindrücke des neuen Bereiches mal für euch festzuhalten. Weiterlesen