Oder auch: „Fluglotse? Ist das nicht kalt im Winter?“ Typische Fragen von jemandem, der offenbar nicht die geringste Ahnung hat, was die Aufgabe der rund 2500 Fluglotsen in Deutschland ist.

Die Frage „Hast du eigentlich keine Angst, von einem Flugzeug überrollt zu werden?“ schlug dem Fass dann schlussendlich den Boden aus. An diesem Tag nahm ich mir vor, der Welt etwas zurückzugeben. Etwas simples, was auch junge Praktikanten verstehen, die in der Flugsicherungsakademie in die Welt der Flugsicherung hineinschnuppern. Junge Menschen, die vielleicht eines Tages selbst den deutschen Himmel sicher machen könnten.
Ich hatte eine Mission. Was macht eigentlich ein Fluglotse? Zugegeben, die Idee dieses Films bestand eine ganze Weile (etwa ein halbes Jahr nämlich), bevor ich mich endlich dazu aufgerafft hab, es nun auch endlich fertig zu bringen. Kennt ihr das? Man will lernen oder Hausaufgaben machen, fühlt sich aber derbe unmotiviert.
Das schlechte Wetter des vergangenen Wochenendes hat dann den Anstoß gegeben. Es war viel Arbeit, ich habe mich das ein oder andere Mal geärgert, aber es durchgezogen. Und dann gemerkt: Die Kamera lief nicht. Na toll. Alles auf Anfang.
Schlussendlich ist dann aber ein akzeptables Ergebnis entstanden.

Es handelt sich zwar um kein technisches Meisterwerk, aber ich bin allemal zufrieden. Und wenn das Video einer einzigen Seele in der großen weiten Welt geholfen hat, den Beruf des Fluglotsen nachzuvollziehen, dann kann ich mich getrost zurücklehnen und sagen: Mission accomplished!